PRESSEMITTEILUNG

Die neue Passwort Manager App „PHNX“ bietet mehr Sicherheit und Schutz vor Hackern

PHNX ist ein neuer Passwort Manager, mit dem Nutzer ihre Passwörter und andere sicherheitsrelevante Daten sicher verwahren und verwalten können – wie in einem Tresor. PHNX, nach dem Vogel Phoenix, ist mit seiner Kombination von Merkmalen bisher einzigartig auf dem Markt: die App wurde vollumfänglich in Deutschland entwickelt und nutzt den weltweit höchsten Verschlüsselungsstandard. Eine Registrierung ist weder für die Free noch für die Premium Version erforderlich, der Nutzer muss also keine persönlichen Daten preisgeben. Zusätzlich kann der regelmäßige Wechsel von Passwörtern für viele Internet-Accounts automatisiert durchgeführt werden; bei Vergessen des Master-Passworts kann dieses durch einen oder mehrere zuvor definierte Ersatzschlüssel auf sichere Weise zurückgesetzt werden. Entwickelt wurde PHNX von dem deutschen Security-Pionier TESIS SYSware mit über 30-jähriger Branchenerfahrung. PHNX ist ab sofort im Apple App Store und im Google Play Store zum Download verfügbar.

Automatisierter Passwort-Wechsel und Möglichkeit zum Zurücksetzen des Master-Passworts für mehr Sicherheit

„Zwei der größten Sicherheitsrisiken sind einerseits veraltete Passwörter, also solche, die man seit vielen Jahren oder sogar seit Jahrzehnten benutzt, und andererseits die Nutzung ein und desselben Passworts für viele verschiedene Accounts“, erklärt Dr. Peter Gerathewohl, Geschäftsführer von TESIS SYSware. „Mit der PHNX-App und ihrer auf dem Markt einzigartigen Kombination von Eigenschaften reduzieren wir dieses Risiko erheblich.“

Eine Besonderheit von PHNX ist dabei der automatisierte Passwort-Wechsel. Komplexe Passwörter werden zufällig erstellt und auf ausgewählten Portalen geändert – in der Regel durch einfachen Knopfdruck. Es ist aber auch möglich, den Zyklus der Passwort-Erneuerung durch einen Timer setzen zu lassen oder selbst zu bestimmen. So werden veraltete Passwörter vermieden.

Wie bei Passwort Managern üblich, ist PHNX nur mit einem speziellen Kennwort zugänglich, dem Master-Passwort. Vergisst der Nutzer sein Master-Passwort, so sind seine Daten in der Regel dauerhaft verloren. Bei PHNX ist das anders: durch die Erstellung mehrerer kombinierbarer „Ersatzschlüssel“ kann der Nutzer das Master-Passwort zurücksetzen, und alle Inhalte sind wieder verfügbar.

Sicherheit Made in Germany – nach weltweit höchsten Verschlüsselungsstandards

Zentral bei PHNX ist der Tresor. „Er wird bei uns standardmäßig nur lokal auf dem Gerät des Nutzers abgelegt und nicht wie bei vielen anderen Passwort Manager-Lösungen auf Servern des Anbieters, die dann auch noch irgendwo auf der Welt stehen. Wir stehen mit unserer App für 100 Prozent „Made in Germany“, so Peter Gerathewohl. Auf eigenen Wunsch kann der Nutzer den verschlüsselten Tresor natürlich auch bei einem Cloud-Anbieter seines Vertrauens speichern, um so von mehreren Geräten aus immer und überall auf den neuesten Stand zugreifen zu können. Mit der AES-256-Bit-Verschlüsselung nutzt PHNX den aktuell höchsten weltweit anerkannten Standard für die Verschlüsselung sensibler Daten.

Verfügbar im Apple App Store und im Google Play Store

PHNX ist ab sofort im Apple App Store und im Google Play Store verfügbar und bietet in der kostenlosen “PHNX-Free” Version eine uneingeschränkte Funktionalität mit bis zu 30 Einträgen in einem Tresor. Vielsurfer und Poweruser können zum Preis von 11,99 Euro im Jahr auf die Version “PHNX-Premium” upgraden, mit der sie eine unbegrenzte Anzahl an Einträgen und Tresoren anlegen können.


Was ist ein Passwort Manager?

Einfach erklärt im Video:  https://youtu.be/0o9OgC2GolU und auf phnx.rocks